Main Navigation

Main Content

Spatenstich für Erweiterung der Niederlassung in Ulm

Mit dem Spatenstich am 2. März 2015 starteten die Bauarbeiten zur Erweiterung der Niederlassung in Ulm. Schon im Juni dieses Jahres soll der Anbau fertiggestellt sein. Mit der neuen, größeren Werkstatt kann in Ulm nun noch flexibler auf Kundenanforderungen reagiert werden.

Spatenstich in Ulm (v.l.n.r.): Udo Karremann (Bauleiter, Matthäus Schmid Bauunternehmen), Horst Wassermann (Niederlassungsleiter Ulm, Wacker Neuson), Sascha Kirin (Gebietsverkaufsleiter, Wacker Neuson), Siegfried Brehm (Mietleiter Niederlassung Ulm, Wacker Neuson)

In der Niederlassung von Wacker Neuson in Ulm kommen die Baumaschinen des Herstellers in eigener Sache zum Einsatz. Im Zuge der Bauarbeiten wird die Werkstatt des Standorts erweitert. „Um der steigenden Nachfrage nach Produkten von Wacker Neuson gerecht zu werden, haben wir uns dazu entschieden, das Gebäude zu erweitern. So können wir weiter wachsen und den Anforderungen unserer Kunden noch besser gerecht werden“, sagt Thomas Knapp, Vertriebsleiter Region Südwest bei Wacker Neuson. 

Die Niederlassung in Ulm wurde am 1. August 1968 gegründet. Schon im September 2003 wurde die Niederlassung erweitert. Nachdem dann im Juli 2009 das Grundstück der Niederlassung auf 6.500 Quadratmeter ausgeweitet wurde, wird nun die neue Werkstatt gebaut. „Sowohl der Niederlassungsleiter als auch der Mietleiter des Standorts Ulm sind bereits seit über 30 Jahren im Unternehmen tätig. Und die meisten Werkstattmitarbeiter gehören seit mindestens zehn Jahren zum Team“, ergänzt Knapp. „Auch durch die langjährige Zusammenarbeit und das große Know-how im Team hat sich Wacker Neuson in Ulm so erfolgreich entwickeln können.“ 

Das Bauunternehmen Matthäus Schmid Bauunternehmen GmbH & Co.KG mit Sitz in Baltringen ist mit dem Bau des neuen Gebäudeteils beauftragt. Das Unternehmen ist ein langjähriger Kunde von Wacker Neuson und setzt auch bei aktuellen Erweiterungen seines Maschinenparks auf Wacker Neuson. Die anstehenden Bauarbeiten in Ulm werden ausschließlich mit Geräten und Maschinen von Wacker Neuson durchgeführt. Für Aushubarbeiten wird beispielsweise ein 10-Tonnen-Bagger eingesetzt. Auch ein Radlader sowie verschiedene Verdichtungsgeräte wie Stampfer und Vibrationsplatten kommen hier zum Einsatz. 

Hier erreichen Sie die Niederlassung:

Wacker Neuson Vertrieb Deutschland GmbH & Co. KG
Niederlassung Ulm
Benzstraße 29
89155 Erbach
Tel: +49-(0)7305-61 22